keyvisual



Home
Die Reitanlage
Unsere kleine Farm
Unsere Trakehner
Unsere Lewitzer
Unsere Reitponys
Lewitzer Deckstation
Schulpferde
Pensionspferde
Verkaufspferde
Bildergalerie
In Gedenken
Preise
News + Termine 2019
Zeitung 23.11.10
Zeitung 27.09.12
Lehrgang 19.03.16
Links
Gästebuch
Impressum/Kontakt

Züchterin erfolgreich

23. November 2010 | Von sh:z

Birgit Thode mit Olivander. Foto: sh:z

 

Mit "Olivander" hat sich die Trakehner-Züchterin Birgit Thode einen Traum erfüllt. Der großrahmige dunkelbraune Trakehner Hengst v. Sky Dancer erhielt auf der Trakehner Hengstkörung das Prädikat "gekört".

 

Die Lockstedterin betreibt auf dem elterlichen Gut Springhoe einen Reiterhof, ihre besondere Liebe gilt jedoch ihrer Trakehner Pferdezucht.

 

Mit Geduld und Kennerschaft hat sie über Jahre Stuten aus bekannten Trakehner Stutenstämmen erworben, so auch "Oststar v. Mangan xx" - Aspirant aus dem berühmten polnischen Trakehner Gestüt Liski. Angepaart mit dem Fuchshengst "Sky Dancer v. Beg xx", der selbst viele Erfolge im Springen bis Klasse S vorweisen kann, ergaben sich bisher drei talentierte Nachkommen. "Ostblick" ist in Reiterhand und wird für den Springparcours vorbereitet, Schwester "Oscaja" hat bei der Stutenleistungsprüfung in Elmshorn gegen ausgesuchte Holsteiner Konkurrenz eine "9,5" im Springen errungen und "Olivander" wurde nun gekört.

Bei der Besprechung der Hengste erklärte der Zuchtleiter Lars Gehrmann ihn zu einem der springstärksten Trakehner Hengste des Jahrgangs 2010. "Mit wenig Kapital eine solche Zucht aufzubauen, ist mit vielen Rückschlägen, aber auch Glück verbunden. Um wertvolle Stuten kaufen zu können, musste ich oft warten, bis sie schon älter waren oder aus dem Sport genommen wurden. Da ist das Risiko einer Trächtigkeit und der Geburt eines gesunden Fohlens besonders hoch", erzählt Birgit Thode.

"Olivander" hat jetzt neue Besitzer in der Ukraine gefunden und wird dort die Trakehner Zucht vertreten.

Top